39. Dark Dance Treffen

Popkultur // Artikel vom 13.09.2011

Das größte Indoor-Düster-Mucker-Treffen Europas bittet zum 39. Tanz.

Headliner ist die Düsseldorfer Dark-Wave-Truppe um Adrian Hates: Diary Of Dreams. Support kommt von Funker Vogt (Electro/Industrial) und den Stuttgartern End Of Green (Alternative Goth).

Die Industrial-Formationen Eisenfunk, Le Moderniste und die obendrein Ambient, Punk und Breakbeat stilmixenden 100 Blumen ergänzen das Line-Up, dem auf fünf Floors zehn DJs zur Seite stehen. -pat

Sa, 17.9., 19 Uhr, Universal D.O.G., Lahr
www.dark-dance.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.