4 Wheel Drive

Popkultur // Artikel vom 30.07.2019

Einzeln der Knaller, gemeinsam unschlagbar!

Nils Landgren (Posaune/Gesang), Michael Wollny (Piano), Wolfgang Haffner (Drums) und Lars Danielsson (Bass/Cello) gehören zur Crème de la Crème der europäischen Jazz-Szene. In den vielen Jahren, in denen man sich in unterschiedlichen Konstellationen über den Weg gelaufen ist, hat sich eine Freundschaft entwickelt, die man in jedem Ton hört. Der mal melodische, mal funkgetränkte Jazz des Quartetts hat nicht nur Beat und Groove, sondern auch Tiefe und Charakter. -er

Di, 30.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.