5. Maifeld Derby Festival

Popkultur // Artikel vom 24.04.2015

Das Mannheimer Indie-Liebhaberfestival steht vor seinem ersten kleinen Jubiläum.

Auf vier Bühnen trifft sich an den drei „Maifeld Derby“-Tagen die internationale Pop-Avantgarde. Zu den Top-Acts unter den 70 Künstlern im Palastzelt, der Open-Air-Fackelbühne, dem bestuhlten Parcours d’amour im MVV Reitstadion und der Brückenaward-Bühne gehören die Singer/Songwriter José González und Gisbert zu Knyphausen, der mit der Kid Kopphausen Band an den 2012 gestorbenen Nils Koppruch erinnert, Twin Shadow, die zwischen Garage Rock und Electric Folk angesiedelten Allah-Las (Fr), Mogwai, Archive, Brand New, das Glam-Hippie-Kollektiv Foxygen, The Soft Moon, die Landauer Indie-Helden Sizarr (Sa), Róisín Murphy, Fink, die sonst in der „Roskilde“-Headliner-Riege mitspielenden Mew, Wanda und Thee Oh Sees (So). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …