6. KSK Music Open

Popkultur // Artikel vom 31.07.2016

Weiter geht’s bei den „KSK Music Open“ mit Nouvelle-Chanson-Königin Zaz und Jan Josef Liefers’ Radio Doria (So, 31.7., 19 Uhr).

Der Schauspieler und seine Band stellen als Support der Französin ihr neues Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ vor. Eine fulminante Show verspricht „The Wall“ (Mi, 3.8., 20 Uhr), bei der das Atomic Brick Orchestra lokale Kinderchöre die legendären Hits von Pink Floyd anstimmen lässt.

Ebenso in großer Besetzung mit Streichern und Bläsern präsentieren Revolverheld (Sa, 6.8., 19 Uhr) die Akustiknummern ihrer „MTV Unplugged in drei Akten“-Tour. Für den krönenden Abschluss der „KSK Music Open“ sorgt die Deutsch-Rap-Kollabo von Sido, Kollegah und Kool Savas (So, 7.8., 18 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.