6. KSK Music Open

Popkultur // Artikel vom 31.07.2016

Weiter geht’s bei den „KSK Music Open“ mit Nouvelle-Chanson-Königin Zaz und Jan Josef Liefers’ Radio Doria (So, 31.7., 19 Uhr).

Der Schauspieler und seine Band stellen als Support der Französin ihr neues Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ vor. Eine fulminante Show verspricht „The Wall“ (Mi, 3.8., 20 Uhr), bei der das Atomic Brick Orchestra lokale Kinderchöre die legendären Hits von Pink Floyd anstimmen lässt.

Ebenso in großer Besetzung mit Streichern und Bläsern präsentieren Revolverheld (Sa, 6.8., 19 Uhr) die Akustiknummern ihrer „MTV Unplugged in drei Akten“-Tour. Für den krönenden Abschluss der „KSK Music Open“ sorgt die Deutsch-Rap-Kollabo von Sido, Kollegah und Kool Savas (So, 7.8., 18 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.