7. Maifeld Derby Festival

Popkultur // Artikel vom 16.06.2017

Moderat (Foto: Flavien Prioreau)

Mit über 70 Künstlern auf vier Bühnen ist das „Maifeld Derby“ erneut eine Werkschau neuester Popmusik quer durch alle Stile.

Jede Menge coole neue Bookings zieren das finale Line-up: Bilderbuch haben grade ihren wunderbaren Sommerhit „Bungalow“ aus dem Album „Magic Life“ raus und headlinen nun mit Slomo-Souler Sohn den Eröffnungstag (16.6.).

Moderat, die Supergroup der deutschen Elektronik-Szene, hatte 2016 mit „Eating Hooks“ ebenfalls einen Zuckertrack veröffentlicht; mit den Pariser DJs Acid Arab und ihrem kantigen Orient-Polka-Tech, Metronomy und der Spoken-Word-Poetin Kate Tempest ist der 17.6. etwas elektronischer als Tag drei.

Amanda Palmers und Edward Ka-Spel von den Legendary Pink Dots mit ihrem Album „I Can Spin A Rainbow“ sind ein Highlight, hinzu kommen Topstars wie die Psychedelic- und Shoegaze-Veteranen Primal Scream und Slowdive sowie Ex-„Sonic Youth“-Mastermind Thurston Moore mit frischem Album. -rw

Fr-So, 16.-18.6., Maimarktgelände, Mannheim
www.maifeld-derby.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2018

Wer Lukas Kranzelbinder von seiner Arbeit mit Shake Stew und Interzone kennt, weiß um sein beachtliches kreatives Potenzial.



Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Musik ist hier sowie in allen Varianten von der Open Stage bis zur Jam geboten.





Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Ziemlich guten Pop auf Gitarrenbasis präsentieren die vier Hamburg/Berliner von Belgrad auf ihrem ersten Album „Zeitstrafe“.