9. Maifeld Derby Festival

Popkultur // Artikel vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.

Um die Jubiläumsausgabe adäquat vorzubereiten, wird nach der neunten Runde ein Jahr pausiert; vom 14. bis 16.6. geht’s aber erst einmal mit der bewährten Mischung aus Etablierten, Perlen und Neulingen weiter: Angeführt von der UK-Zugpferden The Streets und Hot Chip, Von Wegen Lisbeth, den Parcels, Tocotronic und Balthazar folgen auch in den hinteren Reihen geschmackssichere Namen wie Gurr, Monolink, De Staat oder Stonefield. Und mit Snail Mail und Amyl And The Sniffers wurden zwei der gefragtesten US-Indie-Newcomer verpflichtet. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 26.03.2019

Um den Vergleich mit Genregrößen wie Turbostaat oder Pascow kommt man bei den Bonnern Lygo fast nicht herum.





Popkultur // Tagestipp vom 25.03.2019

Passend zum Frühlingsbeginn blüht einem was beim monatlichen Erfolgsformat „Soulcafé“.





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Der Münchner Liedermacher ist schon seit 2017 auf „70 Jahre Ungehorsam“-Tournee.





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Zeitreise gefällig?





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Themis Theodoridis aus Stuttgart hat es auf die düstere Seite der Popmusik verschlagen.