A Forest

Popkultur // Artikel vom 06.03.2010

Franziska Benkert, Fabian Schuetze und Florian Wienczny spielen einen Entwurf von Liveelectronica und Kammerpop, eine Art Loopjazz, live vorgetragen unter alten Super8-Aufnahmen.

Ihre ungewöhnliche Besetzung mit Drums, zweistimmigem Gesang, Klavier und einem Laptop wird durch live eingespielte Bläser- und Streichersätze oder Synthiebasslines ergänzt.

Ist es Pop oder 70er Soul? Orchester oder kratziger Plattenspieler? Im Gepäck hat diese junge Band mit dem großen Potenzial ihr Debütalbum „Leaves Leaves Fall Fall Rain Fall“ (Analogsoul). -rowa


Sa, 6.3., 21 Uhr, Café Dom, Karlsruhe
www.cafe-dom.de
www.myspace.com/aforestaforest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.





Popkultur // Tagestipp vom 03.08.2018

Eine Zeitung attestierte Maxïmo Park (Fr, 3.8., 20.30 Uhr) kürzlich eine „urwüchsige Britishness“ und zitierte kurzerhand Heroen wie The Who, The Clash und die Rolling Stones.