A Little Nightmare Music

Popkultur // Artikel vom 06.08.2011

Diverse klassische Komponisten würden in ihren Gräbern auf den Friedhöfen der Welt rotieren, hörten und sähen sie dieses Programm.

Igudesman & Joo, der russische Violinvirtuose und der koreanische Pianist, zäumen das klassische Pferd nicht nur von hinten auf, sondern gleichzeitig auch noch von schräg rechts oben.

Altbekannte Melodien werden in humoresken Episoden komplett zerlegt, Musik kommt auch mal aus dem Staubsauger und Igudesman zeigt sich als echter Koordinationsprofi, wenn er es schafft, obenrum mehrstimmige irische Melodien zu geigen, während seine Füße untenrum Riverdance-Würdiges vollbringen. Nix für Klassik-Puristen, aber ein großer und schräger Spaß für alle anderen! -bes

Sa, 6.8., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.