A Tribute To Joe Sample

Popkultur // Artikel vom 20.04.2015

„Streetlife, but you better not get old“ – Joe Sample hielt sich nicht dran.

Mit 75 Jahren verstarb der Jazzpianist und Komponist letzten September. Genug Zeit, um der Nachwelt neben „Streetlife“, dem 1979er-Hit seiner Crusaders mit Randy Crawford, noch jede Menge mehr Material zu hinterlassen.

So nahm Joe Sample mit Nils Landgren, Ella Fitzgerald und Miles David auf, spielte die Tasten auf dem gemeinsamen Album von B.B. King und Eric Clapton und konnte auf eine ergiebige Karriere als Solopianist zurückblicken. Manuel Seng (Keyboard), Sebastian Säuberlich (Schlagzeug) und Eduardo Sabella (Bass) blicken auf Samples Leben und Wirken zurück. -fd

Mo, 20.4., 20 Uhr, Alte Hackerei (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...