A Tribute To Simon & Garfunkel

Popkultur // Artikel vom 30.04.2016

Wenn Graceland aus Bretten auf die Philharmonie Leipzig trifft, crossovern Tribute-Gitarrenduo und großes Orchester die Songs von Simon & Garfunkel.

Thomas Wacker übernimmt den Gesangspart von Paul Simon; Thorsten Gary hat die Stimme von Art Garfunkel inne und begleitet mit seiner Rhythmusgitarre Arrangements wie „Sound Of Silence“, „Bridge Over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“, die eben keine Abziehbildchen der berühmten Originale darstellen.

Und mit den eigens verfassten Klassik-Partituren verleihen die 50 Mitwirkenden dem zeitlosen Folk-Rock von Simon & Garfunkel eine weitere ganz eigene Note. -pat

Sa, 30.4., 20 Uhr, Stadthalle Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.