A5 Richtung Wir – „Für immer diese Stadt“

Popkultur // Artikel vom 26.09.2011

Ihr originärer Bandname war kurz und bündig, aber vollkommen nichtssagend.

Also hat sich das seit Gründung 2004 auch personell umformierte Trio um Sänger Nicolas Kuri vor Veröffentlichung der ersten Langrille von Wir zu A5 Richtung Wir vereinzigartigt.

Die entlang besagter Autobahn beheimateten Dennis Schwob (Bass), Patrick Moser (Schlagzeug) und ihr aus Endingen bei Freiburg stammendes gitarrespielendes Mastermind präsentieren auf dem melancholischen Liederzyklus „Für immer diese Stadt“ (Modern Post Records/New Music Distribution) tadellos arrangierten Gitarren- und Klavier-Pop, dessen Originalität abgesehen vom Polaroid-Tausch-Cover im Lauf der zwölf Tracks weitgehend auf der Strecke bleibt. -pat

Sa, 1.10., 13 Uhr, Musikhaus Schlaile, Karlsruhe
www.a5richtungwir.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

>   mehr lesen...




Ziggy Marley

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Er ist sicher der Beste der vielen talentierten Marley-Nachwüchse.

>   mehr lesen...