Abgesagt: BAP

Popkultur // Artikel vom 14.11.2011

Wolfgang Niedecken durfte dieses Jahr nicht nur den 60. Geburtstag, sondern auch das 35-Jährige seiner Band BAP feiern.

Mit dem neuen Album „Halv su wild“ (Capitol/EMI) wollten die Kölner mit Wahl-Durlacher Jürgen Zöller am Schlagzeug und Gastgeigerin Anne de Wolff nach nunmehr 17 Studioalben für ihre „Klassiker“-Tour aus dem Vollen schöpfen; die musste nun auf unbekannt verschoben werden, nachdem der Kölner Sänger Anfang November zwei Schlaganfälle erlitten hat. -pat

Sa, 19.11., 20 Uhr, Europahalle, Karlsruhe !!!abgesagt!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.