Accordion Tribe

Popkultur // Artikel vom 24.07.2008

Fünf Instrumentalisten, nur ein Instrument – und dann noch ausgerechnet das Akkordeon.

Völlig zu Unrecht ist die „Quetschkommode“ als piefig verpönt, denn wenn Meister ihres Handwerks wie eben Guy Klucevsek aus New York (J. Zorn, Laurie Anderson), Maria Kalaniemi aus Finnland, der blinde Otto Lechner aus Wien, der Slowene Bratko Bibic von der fantastischen Balkan-Band Begnagrad und Lars Hollmer aus Schweden (Zamla Mamma) sich zum Accordion Tribe zusammentun, entsteht eine Musik, die ganz wunderbar zwischen den Orten schwebt. Kein Jazz, keine Klassik und auch keine Folklore, Traditionen aufgreifend und zugleich den Weg weisend. -th


Do, 24.7., 20.30 Uhr, "Zeltival" beim Tollhaus, KA
www.zeltival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...


Gentle Rhythm

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Wenn Reiner Ziegler in die Tasten greift und Torsten Steudinger feinfühlig den Bass zupft, hüpft nicht nur das Herz, sondern mitunter auch der Fuß.

>   mehr lesen...




The Third Sound

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Post-Punk, Garage, Krautrock und 60er-Jahre-Psychedelia.

>   mehr lesen...