Acoustic Rock Night feat. Max Giesinger

Popkultur // Artikel vom 02.11.2013

Nachdem sich die Acoustic Rock Night in den vergangenen Jahren durch Schlosskapelle und Mozartsaal gespielt hat, ist es nun an der Zeit für die heilige Halle des Schwetzinger Schlosses.

Als erste dürfen die zwölf Musiker ein öffentliches Rock-Pop-Konzert im Rokokotheater veranstalten. Und welche Band der Region würde sich besser eigenen als eine, die zeitgenössische Musik mit klassischen Instrumenten spielt? Special Guest: Max Giesinger. -pat

Sa, 2.11., 20 Uhr, Schloss Schwetzingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...