Action Beat

Popkultur // Artikel vom 14.04.2012

Action Beat aus Bletchley (UK) sehen sich in der Tradition von Bands wie den frühen Sonic Youth, Glen Branca oder Rhys Chatham.

Alle bekannt für ihre Instrumental-Wände aus an- und abschwellenden Gitarren. Drone, Improv/Noise oder No-Wave – Action Beat rocken mit fast infantilem Spaß alles über den Haufen, was als Referenz dienen könnte.

Mit dabei haben sie fünf Bands aus ihrem Dunstkreis wie Hired Muscle, Bad Body, Tape Deck Orchestra oder Duke of Zuke. Im Anschluss an die dreistündige Lärmorgie rocken dann die Indie-Dance-Punk-DJs Lady Maru & Cascao aus Rom das Haus. -rw

Sa, 14.4., 21 Uhr, Halle 14, Nördliche Uferstr. 14, Rheinhafen, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.