Action Beat

Popkultur // Artikel vom 14.04.2012

Action Beat aus Bletchley (UK) sehen sich in der Tradition von Bands wie den frühen Sonic Youth, Glen Branca oder Rhys Chatham.

Alle bekannt für ihre Instrumental-Wände aus an- und abschwellenden Gitarren. Drone, Improv/Noise oder No-Wave – Action Beat rocken mit fast infantilem Spaß alles über den Haufen, was als Referenz dienen könnte.

Mit dabei haben sie fünf Bands aus ihrem Dunstkreis wie Hired Muscle, Bad Body, Tape Deck Orchestra oder Duke of Zuke. Im Anschluss an die dreistündige Lärmorgie rocken dann die Indie-Dance-Punk-DJs Lady Maru & Cascao aus Rom das Haus. -rw

Sa, 14.4., 21 Uhr, Halle 14, Nördliche Uferstr. 14, Rheinhafen, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Funk You

Popkultur // Tagestipp vom 02.12.2017

Zweimal im Jahr ist beim zehnköpfigen Bandkollektiv Karlsruhe-Club-Night angesagt.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...




Illegale Farben

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Düstere Tagträume haben diese fünf Kölner für ihr Zweitwerk „Grau“ zusammengebraut.

>   mehr lesen...




Hemingway Lounge

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Neben den beliebten Reihen „Feine Töne“ mit Barjazz und dem „Jazz Market“ fährt die HL auch freitags ein sattes Jazz-Programm auf.

>   mehr lesen...