Action Beat

Popkultur // Artikel vom 14.04.2012

Action Beat aus Bletchley (UK) sehen sich in der Tradition von Bands wie den frühen Sonic Youth, Glen Branca oder Rhys Chatham.

Alle bekannt für ihre Instrumental-Wände aus an- und abschwellenden Gitarren. Drone, Improv/Noise oder No-Wave – Action Beat rocken mit fast infantilem Spaß alles über den Haufen, was als Referenz dienen könnte.

Mit dabei haben sie fünf Bands aus ihrem Dunstkreis wie Hired Muscle, Bad Body, Tape Deck Orchestra oder Duke of Zuke. Im Anschluss an die dreistündige Lärmorgie rocken dann die Indie-Dance-Punk-DJs Lady Maru & Cascao aus Rom das Haus. -rw

Sa, 14.4., 21 Uhr, Halle 14, Nördliche Uferstr. 14, Rheinhafen, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.