Äl Jawala

Popkultur // Artikel vom 05.03.2022

Die Freiburger entfachten schon im Jahr 2000 als junge Straßenmusiker mit zwei Saxofonen und viel Percussion das Feuer einer ganzen Gypsy-Brass-Band und zählen zu den deutschen Pionieren des Balkan-Beats.

Sie haben sich auf urbane Beats mit wilden orientalischen Bläsersätzen eingegroovt und spielen inzwischen auch große Festivals. -rowa

Sa, 5.3., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL