Akkordeonale 2009

Popkultur // Artikel vom 15.04.2009

Das Akkordeon ist ein Instrument von Welt.

Es passte ins Handgepäck der Emigranten und hat sich so seinen Platz in der Musik der ganzen Welt erobert. Was daraus geworden ist, das will die „Akkordeonale“ zeigen, ein internationales Akkordeon-Festival, auf dem Künstler das jeweils Spezielle ihres Kulturkreises vorstellen.

Janire Egaña Zelaia spielt Trikitixa, das baskische Akkordeon, Yannick Monot rhythmischen Cajun aus den Sümpfen von Louisiana, Gabriel Merlino ist im Tango Argentino zuhause, Medicis pflegt madagassische Tanzmusik und Servais Haanen aus den Niederlanden ist Querdenker auf dem diatonischen Akkordeon und zugleich Organisator des Festivals.

Bei aller Vielfalt und Verschiedenheit der individuellen Stile aus aller Herren Ländern wird es gleichzeitig aber auch darum gehen, Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten und im Zusammenspiel Neues entstehen zu lassen. -bes


Do, 16.4., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe; So, 19.4., 20 Uhr, Reithalle, Offenburg; Do, 30.4., 20 Uhr, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
akkordeonale.worldmusic.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …