Akkordeonale 2010

Popkultur // Artikel vom 29.04.2010

Bereits 2009 räumte das Internationale Akkordeon-Festival erfolgreich angestaubte Klischees über Quetschkommoden und Schweineorgeln aus dem Weg.

Zeit für eine Neuauflage mit breit gefächertem Programm: Neben dem Drahtzieher der Veranstaltung, Servais Haanen, stehen der Balkan-Ethno-Jazzer Petar Ralchev, die finnische Tangoliebhaberin Johanna Juhola, der kolumbianische „König des Vallenato“ Antonio Rivas sowie der französische Musette-Pionier Serge Desaunay auf der Bühne. -er


Do, 29.4., 20 Uhr, Reithalle, Offenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …