Akustik-Café #5: Phill Reynolds

Popkultur // Artikel vom 15.02.2023

Phill Reynolds (Foto: Marco Zanin)

Die „Akustik-Café“-Reihe, bei der Children Of The Grave Bookings in unregelmäßigen Abständen zu Singer/Songwriter-Konzerten ins Café Noir im Kunst- und Kulturzentrum Schauenburgstr. 5 bittet, geht in Runde fünf.

Phill Reynolds aka Silva Cantele, Sänger und Gitarrist der Punkrockformation Hearts Apart, kommt aus Italien, seine Musik klingt aber bewusst durch und durch amerikanisch. Aus der genretypischen Instrumentierung mit virtuosem Gitarrenspiel und gelegentlichem Mundharmonikaeinsatz entsteht eine Mischung aus Folk, Blues und alternativem Country. -pat

Mi, 15.2., 20 Uhr, Café Noir, Karlsruhe, Eintritt frei, Spendenempfehlung: fünf bis zehn Euro

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL