Al & The Black Cats

Popkultur // Artikel vom 08.06.2016

Tony, Hugh, Arno – und wo zur Hölle ist Al?

Das mag sich manch einer mit Blick aufs Line-up fragen. Als Sänger Al Krivoy dem Musik-Biz 2007 den Rücken kehrt, behalten die Black Cats seinen Vornamen und preschen seither in meist gehobener Geschwindigkeit durch ihre direkt in die Beine gehenden punkigen Rockabilly-Songs. -pat

Mi, 8.6., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.