Alte Hackerei

Popkultur // Artikel vom 23.07.2014

Nach Sham 69 begrüßt Hackerei-Chef Plüschi drei weitere Szenelegenden in seiner gepflegten Punkrock-Kneipe.

Neben Kanadas dienstältester Hardcore-Punk-Band D.O.A. (Mi, 30.7.) haben sich auch die Melodic-Hardcore-Wegbereiter Adolescents und die Hochgeschwindigkeits-Punkrocker The Dickies (So, 10.8., siehe separate Tipps) angekündigt. Außerdem auf dem Zettel hat die Hackerei Bob Wayne (Mi, 16.7., 21 Uhr), der seinen Country mit reichlich Punkmentalität versieht, sowie die Folk-Punk-Connection aus Norwich, Ducking Punches und Other Half (Do, 24.7., 21 Uhr).

Die spezielle Mischung aus Punk und Alternative Rock hat den Sound der Generators (Fr, 25.7., 22 Uhr, siehe Extratipp) auch in Europa bekannt gemacht; Hardcore-Fans merken sich das Dreierdate von Bane, Slope und Sharptongue (Mo, 28.7., 20 Uhr) sowie den Doppelabend mit Murphy’s Law und Subzero (Fr, 8.8., 21 Uhr) vor; Useless ID (Fr, 1.8., 21 Uhr) aus Israel kennt man hierzulande als Supportband der Toten Hosen auf ihrer „Ballast der Republik“-Tour; Psychedelic Rock wird bei Burnpilot (Sa, 9.8., 21 Uhr) und Naam (Di, 9.9., 21 Uhr) geschwurbelt; The Atomic Bitchwax mit Ex-Monster-Magnet-Gitarrist Ed Mundell und dem noch bei Dave Wyndorf aktiven Drummer Bob Pantella, Los Asteroide aus Argentinien und Look Behind The Scenes (Mi, 6.8., 21 Uhr) sorgen für satten Stoner im Dreiklang; die Garage-Rock-Fraktion bedienen Sick Hyenas (Fr, 29.8., 21 Uhr) sowie die Schwarzfahrn-Bookings Straight Arrows, Shady And The Vamp (Do, 4.9., 20 Uhr) und New Swears (Do, 11.9., 20 Uhr)

Abhotten ist beim Mod-Punk-Trio The Movement (Fr, 5.9., 21 Uhr) aus Dänemark ziemlich unausweichlich; wer aufs Liveerlebnis verzichten kann, feiert zu „Kinky Madness“ (Sa, 19.7., 22 Uhr) Balkan Beats und Russendisko von DJ Kimska. Und am So, 20.7. eröffnet um 17 Uhr „Die große Hackerei & Studio Eins Records Rock’n’Roll-Börse“ mit Platten- und Merchständen, DJs und BBQ. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

>   mehr lesen...




Ziggy Marley

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Er ist sicher der Beste der vielen talentierten Marley-Nachwüchse.

>   mehr lesen...