And The Golden Choir

Popkultur // Artikel vom 27.04.2018

Ein Alleingang, der es wieder einmal in sich hat.

Auch auf „Breaking With Habits“ hat Tausendsassa Tobias Siebert, der Mann hinter dem „Egomanie-Projekt“ And The Golden Choir, alles selbst gemacht. Vocals, Instrumente, Electronics, Produktion.

Laut Kritik „ein nahezu perfektes Stück Musik“, das mit federleichten Arrangements und engelsgleichen Melodien betört. Ob das auch mit Band klappt, die der Veranstalter ankündigt, wird sich zeigen. -er

Fr, 27.4., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.