Antwerp Gypsy-Ska Orkestra

Popkultur // Artikel vom 04.11.2008

Während sich das Hinterland oft als von zugeknöpften Hinterwäldlern bevölkert erweist, versprühen Hafenstädte gerne den Geist der Weltoffenheit.

Antwerpen bildet da keine Ausnahme. Die siebenköpfige Kombo Antwerp Gypsy-Ska Orkestra rekrutiert sich aus aller Herren Länder und allen möglichen Stilen, von Hardcore/Punk über Reggae hin zu Balkanmusik, Klezmer, Tango und sogar Death Metal.

Wer auf gepfefferte Ska-Bläser und melancholische Balkanweisen steht, sollte mal in ihre Debüt-CD „Tuttilegal“ (Evil Penguin Rec.) reinhören, die in der belgischen Presse als Meisterwerk abgefeiert wurde! -th


Mi, 5.11., 20 Uhr, Substage
www.substage.de
www.gipsyska.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...