Aufgang – „Aufgang“

Clubkultur // Artikel vom 11.04.2010

Der Luxemburger Pianist Francesco Tristano zählt nicht nur im Klassikbereich (Bach, Debussy, Ravel) zu den Stars.

Er bildet mit Carl Craig und Moritz von Oswald (Rhythm & Sound) auch ein Trio. Für InFiné (Alive) hat er sich nun mit dem Klassik-Pianisten Rami Khalifé und Konzertschlagzeuger Aymeric Wesrich zusammengetan und einen ziemlich unfassbaren Crossover kreiert.

Mal klingt das wie melodisch perlender Pianohouse, mal pumpen schwere Klavierakkorde, mal gibt’s alte Acid-Geknarze, mal klingt das wie eine Kreuzung aus Minimal Music und Techno. Sollte man gehört haben! -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL