August Burns Red

Popkultur // Artikel vom 15.11.2018

August Burns Red aus Lancaster/Pennsylvania loteten immer wieder auch die Genregrenzen des Metalcore neu aus.

In den USA war ihr Sound aus Metal-Riffs und der Intensität des Hardcore schon vor zehn Jahren reif die Top 20; zwischendurch leistete man sich auch mal ein auf Jazz, Punk und Progressive Rock bauendes Konzeptalbum.

Jetzt ist ihr achtes Album „Phantom Anthem“ raus. Laut Band sind sie tighter und heavier denn je. Support: Stage War & Betraying The Martyrs. -rw

Do, 15.11., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …