Ausblick: 25. Zeltival

Popkultur // Artikel vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.

Zu den Highlights zählen so far das 80er-New-Wave-Klassiker in ein pop-chansonesk-charmantes Bossa-Nova-Gewand kleidende französische Edel-Cover-Projekt Nouvelle Vague (Do, 18.7.), das Funk-Fusion-Kollektiv Snarky Puppy (Di, 2.7.) sowie die rotuniformierte Hamburger Techno-Marching-Band Meute (Fr, 2.8.) mit ihren von Blechbläsern und anderen Marschkapellen-Instrumenten erzeugten Analog-Beats.

Bugge Wesseltoft, Magnus Öström und Dan Berglund bilden die skandinavische Supergroup Rymden (Sa, 13.7.); von Jazz getrieben sind 4 Wheel Drive (Di, 30.7.) in Person von Nils Landgren, Michael Wollny, Wolfgang Haffner und Lars Danielsson; aus England kommt Ausnahmemusiker Joe Jackson (Sa, 29.6.); das Pariser Sextett Les Yeux d’la Tête (Sa, 27.7.) verquickt Chanson mit Balkanbeats und Singer/Songwriter-Freunde freuen sich auf Anna Calvi (Di, 9.7.) und Tina Dico (Sa, 3.8.). Eröffnen darf Calypso Rose (Fr, 28.6.), die 79-jährige Grande Dame der karibischen Musik. -pat

28.6.-4.8., Tollhaus, Karlsruhe
www.zeltival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2019

Seit dem Tod von Tutilo Karcher im Frühjahr führt Candace Carter die Dependance Sulzfeld (Stieglitzplatz 2) alleine weiter.





Popkultur // Tagestipp vom 13.07.2019

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!