Ausblick: Jubez

Popkultur // Artikel vom 14.09.2018

Nachdem die „Relapse Records“-Schwergewichte Primitive Man und 16 (Fr, 14.9., 20.30 Uhr) das Jubez aus dem Sommerschlaf reißen, geht’s tags drauf weiter mit „Die witzige Dreifaltigkeit“ (15.9.) in Person des Comedy- und Kleinkunst-Tetrapacks Anne Folger, Mademoiselle Mirabelle und Turid Müller.

Der niederländische Blues- und Bluesrock-Gitarrist Julian Sas (27.9.) ist ein äußerst geachteter Virtuose und Deafheaven (28.9.), die den Black Metal auch unter Indie-Rock-Fans salonfähig gemacht haben, stellen ihr neues Album „Ordinary Corrupt Human“ vor.

Seit der 2013er Rausschmeißer-Hügel-Session des Kellerkommandos (29.9.) weiß man auch in Karlsruhe, wie gut fränkische Raps auf Vollgasvolxsmusik flowen; dass man zwei Akustikgitarristen sehr wohl als Rockband titulieren kann, beweisen Ezio Lunedei und Mark Booga Fowell (7.10.) und während die 18 Karlsruher Kinder- und Jugendhäuser unter dem Dach des Stadtjugendausschusses dann bei „76 Respect“ zum vierten Mal ihre jugendkulturellen Aktivitäten vorstellen, spielt das Lebenshilfe-Musikprojekt Dickes Blech (12.10.). Alle Dudes vermerken sich die Halloween-Edition des Karlsruher Fest-Ablegers mit The Ocean, Rosetta, Arabrot, The Hirsch Effekt, Telepathy, Minsk und Zatokrev. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Mit Funk You und Evolver laden zwei der besten hiesigen Coverbands zur Liveparty.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die aus diversen Formationen bekannte Grötzinger Sängerin Elvira Novello interpretiert mit ihren Soulicitors nicht nur Soul-Klassiker und Jazz-Standards.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Musik machen übers Internet ist heute einerseits gang und gäbe, wenn sich etwa Rapper und Produzenten Beats hin und herschicken.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Latin-Ska-Reggae-Rock-Band aus Mexico spielte 2008 einige Shows als Support der Ärzte, ihr Durchbruch in Europa.