Ausblick: Kulturhalle Remchingen

Popkultur // Artikel vom 14.09.2019

Sweet

Lautstark meldet sich die Remchinger Kulturhalle mit dem „Safety Bar Festival“ (Sa, 14.9., 15.15 Uhr) aus dem Sommer-Off zurück.

Das Karlsruher Plattenlabel stellt u.a. seine Signings Reissverschluzz (Alternative Rock), die Sonnenblumen Of Death (Punkrock) und Deadbeat (Hardcore) vor, Schmutzki geben den Headliner. Komplettes Line-up: www.safety-bar.de. Es folgen u.a. die 2017 „Grammy“-nominierte Singer/Songwriterin Gaby Moreno (26.9.) aus Guatemala und der Kohi-„Poetry Slam“ (28.9.). Für Lacher sorgen Kabarettist HG Butzko (2.10.) und Comedian Archie Clapp (5.10., jeweils Löwensaal Nöttingen) sowie Bernd Stelters (26.11.) neues Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“.

Zum 50. Festivaljubiläum gibt’s den „Sound Of Woodstock“ mit Santana Classics, Marion La Marché & The Buried Alive Blues Band (29.11.) sowie den schon 1969 mitwirkenden Ten Years After und Moritz & The Horny Horns (30.11.). Außerdem vorzumerken: Sweet (14.11.) auf „Still Got The Rock“-Tour, die kubanisch-israelische A-cappella-Gruppe Gema 4 (27.11.), die „Nacht der Gitarren“ (15.10.) mit Lulo Reinhardt, Daniel Stelter, Yuliya Lonskaya und Itamar Erez und das R’n’B-Festival „Remchingen & Blues“ mit der Laura Cox Band (17.10.) sowie Jimmy Cornett And The Deadmen und der Jimmy Reiter Band (18.10.). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2020

Corona-Krisengipfel auf der Substage-Terrasse mit den Bookerinnen Fabienne Stocker & Vivien Avena.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2020

Als er das erste Mal im Büro auftauchte, war gleich klar: Hier ist der natürliche Büromittelpunkt, immer freundlich, gelassen, entspannt.