Baden Metal Compilation Vol. 3

Popkultur // Artikel vom 27.07.2015

„The Griffin Has Landed“! Nach „The Rise Of The Griffin“ und „The Flight Of The Griffin“ ist die in Anlehnung an die 82er Saxon-Livescheibe betitelte Volume 3 der Compilation von Erol Yücels Label Baden Metal erschienen.

Im Digipack braut sich ein 75-minütiges Riffgewitter zusammen, das diesmal von Lörrach (Convictors, V-Hajd) über Freiburg (Blindfall), Offenburg (Aeglos), Rastatt (The Last Days Of Fall), Karlsruhe (Distressed To Marrow, Lyfthrasyr, Nachtschatten, Skaldheim), Pforzheim (The Rump Shaking Rider Crew), Sinsheim (The Prophecy 23, Zombieslut) und Mosbach (Stillborn Inc.) bis nach Mannheim (Battlemage, Dein Feuer) zieht. Bestellungen per E-Mail an shop@baden-metal.de. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.