Bandpusher-Festival

Popkultur // Artikel vom 10.12.2010

Beim Bandpusher-Festival übergeben die Bands, die das Trainingsprogramm des Musikerfördernetzwerks Popnetz durchlaufen haben, die Fackel der Weisheit an drei neue Gruppen.

Es treten ab: Izzy Bizzy (Crossover-Punk), The Puddnheads (Alternative-Rock) und Story Of My Life (Powerpop), die sich rechtzeitig zum absolvierten Coaching aufgelöst haben.

Die Popnetz-Experten begleiten die Bands bei der Arbeit im Proberaum, feilen am Live- und Studio-Sound und beraten bei Booking, Management, Marketing und wirtschaftlichen Grundsatzfragen und allem, was wichtig ist, um jungen Musikern einen guten Start zu ermöglichen. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.