Bandpusher & New Bands Festival 2022

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Bands, die sich wie aktuell Fein Ton Filter, Gondhi und Fancity pushen lassen möchten, bewerben sich bis Ende Februar beim Coaching-Programm des Karlsruher Popnetzes.

Die stets an der Praxis orientierte Wissensvermittlung reicht vom Feilen am Sound über analytische Probewochenenden und Seminare in Sachen Booking, Management, Marketing und wirtschaftlichen Grundsatzfragen bis hin zum Konzert. Bewerbungen per E-Mail an popnetz@substage.de, Fragen beantwortet nach dem Tod von Substage-Mitgründer Andreas Schorpp künftig Tobias Aberle (Tel. 0174/216 19 16).

Am 20.3. endet die Frist für den regionalen Rock- und Pop-Nachwuchscontest „New Bands Festival“ 2022 von Tempel (Vorrunde 1: 7.5.), Substage (Vorrunde 2: 14.5.; Semifinale: 1.10.) und Jubez (Vorrunde 3: 28.5.; Finale: 5.11.), bei dem es Studioaufnahmen sowie Auftritte bei „Das Fest“ und dem „Unifest“ zu gewinnen gibt. Das Finale 2021 muss allerdings erst noch ausgespielt werden (Sa, 19.3., 19.30 Uhr, Substage). Anmeldung per Mail an Jochen Werner (j.werner@stja.de). Teilnahmebogen und -bedingungen (auch für den „Bandpusher“): www.popnetz.de. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL