Battle Me­tal

Popkultur // Artikel vom 17.03.2008

Battle Me­tal, so bezeich­nen Turisas, benannt nach dem Kriegsgott ihrer finnischen Heimat, ihre Musik.

Und das völlig zu Recht, denn allein mit ihrem Quetschkommodensound könnten die fünf Kämpen aus Hämeenlinna ganze Armeen in die Flucht schlagen. Scharen geschmackssicherer Metaler scheinen sich davon allerdings nicht ins Bockshorn jagen zu lassen, und so wurden Turisas vom britischen Metal Hammer zur "besten neuen Band 2006" gewählt.

Na ja, die Briten hatten ja schon immer einen etwas kruden Humor, und den scheinen die Finnen mit ihrer Vorliebe für Boney-M.-Covers und dem Tragen von Fellen und Kriegsbemalung irgendwie getroffen zu haben. Da wir Deutschen aber ja überhaupt keinen Humor haben, bleibt die Frage nach dem Erfolgsgrund der Band in den Gefilden der Dichter und Denker offen. Dieses Rätsel müsst ihr selber lösen, Warlords! -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...