Bela B & Smokestack Lightnin’

Popkultur // Artikel vom 20.05.2014

Für sein Soloprojekt lässt der Stehtrommler das Schlagzeug links liegen!

Losgelöst von den harmonieseligen Arrangements des Berufsjugendlichen Farin Urlaub hat sich Bela B auf „Bingo“ und „Code B“ an der Gitarre von Rockabilly bis Rempeltanz ausgetobt; und man konnte nach dem blutleeren Ärzte-Album „Auch“ durchaus spekulieren, ob sich der Hobby-Vampyrologe seine besseren Kompositionen für den nächsten Alleingang aufgespart hat.

Soloscheibe Nummer drei mit dem nicht viel sagenden Titel „Bye“ sattelt gekonnt auf Country und allem, was zwischen alten Grantlern wie Lee Hazlewood, Johnny Cash und Tom Waits sonst noch so unter Americana laufen kann. Bela und seine Begleitband Los Helmstedt bekommen Support von der Alternative-Country-Sängerin Lynda Kay. -pat

Mi, 21.5., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...




The Offenders & Gina Été

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Die aus Süditalien stammenden Offenders (Fr, 16.2., 21.30 Uhr) haben mit dem Titeltrack ihres 2011er-Debüts „Hooligan Reggae“ gleich eine kleine Underground-Hymne geschrieben.

>   mehr lesen...