Bergitta Victor

Popkultur // Artikel vom 11.11.2007

Nicht nur optisch, auch musikalisch hat die auf den Seychellen geborene und in der Schweiz aufgewachsene Wahlberlinerin Bergitta Victor starke Ähnlichkeit mit Joy Denalane.

Auf Sabrina Setlurs neuer CD „Rot“ ist sie als Background-Sängerin dabei, und auch sonst hat sie an einigen Studiosessions teilgenommen. Solo bringt uns die Amazone gut abgehangenen Schmusesoul, positiv-lebensbejahende Texte, das Ganze kommt sehr luftig-leicht arrangiert im Akustik-Gewand daher: dezente Fender Rhodes-Tupfer, sanft mit dem Besen gestreichelte Drums und entspannte Gitarrenlicks. –th

So, 11.11., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel / Scenario-Halle
www.kulturverein-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 18.09.2018

Als Co-Headliner sind die Norweger und die Isländer bereits bestens eingespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 17.09.2018

Bei freiem Eintritt, aber ganz und gar nicht umsonst, widmen sich die „Jazz Classix“ unterschiedlichen Lichtgestalten des Jazz.