Betina Ignacio alias Bê

Popkultur // Artikel vom 18.09.2009

„Mistura Fina“, „feine Mischung“, so hat sie ihr erstes Album betitelt, „Mistura Natural“ ihr zweites.

Betina Ignacio alias Bê, die Brasilianerin, die seit einigen Jahren in Deutschland lebt, doch eigentlich immer zwischen den Welten pendelt. Und es stimmt: Diese Mischung aus brasilianischer Popmusik, Bossa Nova, Reggae, Samba, Jazz und Funk ist fein abgemischt. Wegen ihres Timbres wurde Bê manchmal mit Sade verglichen – und der Schmelz in ihrer Stimme erinnert manchmal tatsächlich an Sade Adu.

Mit Luiz Brasil und Markus Schmidt hat sie dazu Musiker an ihrer Seite, die ihr Lebensmotto „Mit Musik in den Beinen gehst du mühelos durchs Leben“ wunderbar Gestalt werden lassen. Ihre neue CD wurde in Salvador da Bahia aufgenommen, ein Mixtum Compositum der Stile, eingespielt mit jazzigen Gitarren, funkigen Orgel-Klängen, vielen Perkussions-Instrumenten und zwingenden Bossa- und Samba-Rhythmen. -pesch

Fr, 18.9., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de
www.be-musica.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.06.2018

Der amerikanische Pianist und Arrangeur Ahmad Jamal gilt als eine der wichtigsten Kräfte im zeitgenössischen Jazz.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Dead Man’s Boogie & Storm

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Bei den „Local Double Night“ organisieren Nachwuchsmusiker aus der Region selbstständig mit Jubez-Unterstützung ihren Auftritt in amtlichem Ambiente.

>   mehr lesen...




Meshuggah

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Die kathedralisch-komplexen Kompositionen der letztes Jahr 30. Bandjubiläum feiernden schwedischen Progressive-Metal-Pioniere haben seit jeher die Genre-Extreme ausgelotet.

>   mehr lesen...