Billy Idol

Popkultur // Artikel vom 08.07.2012

Der schockblonde Punk-Provokateur mit dem Charme eines Mittelfingers geht auch schon auf die 60 zu.

Dass Billy Idol, Gründer von Generation X, nach den Solo-Erfolgen seiner Nummern wie „Rebel Yell“, „Dancing With Myself“, „White Wedding“ oder „Sweet Sixteen“, einem beinahe tödlich endenden Motorradunfall und zügellosem Drogenkonsum vor sechs Jahren ein sauberes Comeback hinlegen würde, hätten ihm die wenigsten zugetraut. Musikalisch allerdings ist er mit schrillen Songs und aggressiver Attitüde vor allem live ganz der Alte geblieben. -pat

So, 8.7., 20 Uhr, Porsche-Arena, Stuttgart

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...