Black Magic Six & Hard Strike

Popkultur // Artikel vom 24.11.2023

Black Magic Six (Foto: Mikko Linsioe)

Dass Garagenblues aus Finnland nicht gewöhnlich klingt, darf man erwarten.

Das neue Album „Black Cloud Descending“ des diabolischen Duos Black Magic Six ist aber erstaunlich stimmig geraten, gerade für Rockabillyfreunde! Ähnlich okkult geht’s bei Pierre Omers Revue zu: bluesiger Swing, experimental mit Film-Noir-Flair, passend untergekommen bei Reverend Beat-Mans Label Voodoo Rhythm Records (Fr, 24.11.).

Tags drauf wird’s dreifach hardcorig: mit Hard Strike (Köln) um Ken Olden (Damnation AD, Youth Of Today, Battery, Better Than A Thousand) und zwei ehemaligen Members der Bone Idles, dazu Cop An Attitude (Mannheim/Karlsruhe) und Offcell (Darmstadt/Frankfurt a.M.; Sa, 25.11.). -pat

21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL