Blue House mit Tom Principato und Gregor Hilden

Popkultur // Artikel vom 09.06.2010

Das Konzert-Projekt um die Musiker Tom Schaffert, Claus Bubik, Stefan Bollack und Markus Schramhauser präsentiert mit dem US-Musiker Tom Principato einen der weltweit bes­ten und heißesten R'n'B-Gitarristen der Gegenwart.

Neben seiner Arbeit für Bluesgrößen wie u.a. Freddy King, John Lee Hooker, Muddy Waters oder Stevie Ray Vaughan startete Principato 1984 seine erfolgreiche Solokarriere als Sänger, Gitarrist und Komponist – 14 CDs stehen inzwischen zu Buche.

Gregor Hildens Musik – eine Melange aus Blues, Jazz und Soul – überzeugt durch einen gefühlvollen Stil, der nicht durch Schubladen-Denken gekennzeichnet ist. Er gilt als einer der besten Bluesgitarristen Europas.


Do, 10.6., 21 Uhr, Einlass mit reichhaltiger Bewirtung ab 19.30 Uhr, Sitzplatzres. Tel.: 0721/55 12 20, Beim Schupi, Durmersheimer Straße 6, Karlsruhe
www.schupi.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.