Brunoï Zarn & The Casey Jr. Ride

Popkultur // Artikel vom 10.12.2016

Heute ist Großkampftag im Kohi mit zwei Musik-Acts und einer Vernissage von Jens Andres.

Der Franzose Brunoï Zarn (Ex-Kestekop) gilt manchen als Reinkarnation von Alan Vega (Suicide), in seinen neuen Songs trifft aber vielleicht auch Gene Vincent auf Kraftwerk. Im Anschluss an die elektronische Schamanenshow machen The Casey Jr. Ride gleich weiter mit Blubberbässen und viel Hallgewaber. Ist aber Psychedelik-Rock, kein Dub. -rw

Sa, 10.12., 19 Uhr Vernissage, Konzert ab 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Artikel vom 03.08.2021

Die am ersten Samstag des Monats von 14 bis 16 Uhr auf 104,8 MHz und querfunk.de gesendete und anschließend über www.mixcloud.com/inkastadtmagazin streambare Afrobeat-Show „INKA Afro Tunes“ (nächste Termine: 7.8.+4.9.) mit Helen Osayame Ruppert, Niklas Tischer und INKA-Verlagsleiter Roger Waltz ist der zweitjüngste Neuzugang auf Querfunk, dem Freien Karlsruher Mitmachradio.