Carmen Souza

Popkultur // Artikel vom 19.01.2018

Creology

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

Die Wahl-Londonerin und Kosmopolitin erforscht ihre musikalischen Wurzeln, indem sie die kapverdische Tradition mit karibischen und afrikanischen Rhythmen sowie Elementen aus Soul, Jazz und Funk verbindet. Das Ergebnis kann sich hören lassen – auf der aktuellen Platte „Creology“ mit Theo Pascal, vor allem aber auch live.

INKA verlost zum Konzert im Tempel zwei Exemplare der CD. Teilnahme bis So, 19.1. per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Creology“.

Fr, 19.1., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.