Catl

Popkultur // Artikel vom 19.05.2018

In ihrer Garage motzen Jamie Fleming und Sarah Kirkpatrick den guten alten Blues auf und mogeln den Rock’n’Roll durch den TÜV.

Fern von gesetztem Oldietum ist der Sound von Catl schmutzig und intensiv – obwohl oder vielleicht gerade weil die Band vom Trio wieder zum Duo geschrumpft ist. Überschäumende Tanznummern paaren sich mit Wiegenliedern darüber, wie man zu jung ist, einen Horrorfilm zu schauen und es trotzdem tut. -fd

Sa, 19.5., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL