CD-Release: Pat Fritz

Popkultur // Artikel vom 04.05.2012

Nach ihrem Konzeptalbum „The Way To Go“ hat die zum Quartett erweiterte Pat Fritz Band noch eine Schippe draufgelegt.

Die elektrisch verstärkte Gitarre sorgt auf „Life Is Good“ (Hot Rock Records/New Music Distribution/VÖ: 4.5.) für Ausdruckskraft.

Neben eigenen Soul-, R’n’B-, Americana- und Akustik-Pop-Kompositionen erweist sich der in Rastatt geborene Songwriter aber auch wieder als versierter Klassikerinterpret; allen voran das solo vorgetragene „Indian Reservation“, seit Jahren feste Größe des nun noch variableren Liverepertoires. -pat

Fr, 4.5., 20.15 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe; Sa, 5.5., 20.30 Uhr, Schnick-Schnack, Rastatt; So, 6.5., 19 Uhr, Hirsch, Etzenrot

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Kessi |

Pat Fritz ist einer der herausragendsten Künstler und Sänger, die ich kenne. Er ist ein echter Geheimtipp!

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.