Cezanne

Popkultur // Artikel vom 10.04.2015

Nach 25 Jahren hat Hannes Greuls Band Cezanne beim zurückliegenden „Xmas Rock Afterburner“ im Pforzheimer Kupferdächle das offizielle Revival gefeiert.

Der Bassist und Sänger konnte auch die alten Gitarristen Frank Hillmann und Stephan Erhardt reaktivieren; Claus Müller übernimmt an den Drums.

Für alle Spätgeborenen: Neben einer Handvoll eigenen Songs gibt’s überwiegend Titel von ZZ Top, Molly Hatchet, Lynyrd Skynyrd und Led Zeppelin zu hören. Support kommt von den Bluesrockern Backyard Boogie. -pat

Fr, 10.4., 20.30 Uhr, Cellarium, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...