Cezanne

Popkultur // Artikel vom 10.04.2015

Nach 25 Jahren hat Hannes Greuls Band Cezanne beim zurückliegenden „Xmas Rock Afterburner“ im Pforzheimer Kupferdächle das offizielle Revival gefeiert.

Der Bassist und Sänger konnte auch die alten Gitarristen Frank Hillmann und Stephan Erhardt reaktivieren; Claus Müller übernimmt an den Drums.

Für alle Spätgeborenen: Neben einer Handvoll eigenen Songs gibt’s überwiegend Titel von ZZ Top, Molly Hatchet, Lynyrd Skynyrd und Led Zeppelin zu hören. Support kommt von den Bluesrockern Backyard Boogie. -pat

Fr, 10.4., 20.30 Uhr, Cellarium, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.