Chansons in der Werkstatt

Popkultur // Artikel vom 31.03.2017

In Benjamin Bigots Grötzinger Maßschuhatelier wird nicht nur kreativ geschustert.

Als nächstes präsentiert die lose Reihe „Kultur in der Werkstatt“ Iris Bertholdts neues Programm „Im Tingeltangel tut sich was…“. Die Chanteuse entführt mit frechen Liedern und bösen Texten von „Ach Jott, wat sind die Männer dumm“ bis „Das Zersägen einer Dame“ an der Seite von Vladimir Ivanow (Gesang) und Wini Uhrig (Piano/Knopfakkordeon) in die Zeiten des Berliner Kabaretts der 20er Jahre. Eintritt frei, Spenden erwünscht. -pat

Fr, 31.3., 20 Uhr, Originelle Maßschuhe, Niddastr. 26, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.