Chelsea Grin, Iwrestledabearonce & After The Burial

Popkultur // Artikel vom 21.06.2013

Hardcore/Metal-Triple aus den USA.

Frisch nach ihrer Tour mit Emmure sind Chelsea Grin aus Salt Lake City als Headliner wieder da. Wobei sich Iwrestledabearonce um Sängerin Courtney La Plante (Foto) hier schon große Credits erspielten.

Die immer tighter und mathcoriger ihren Metal verwurschtelnde Truppe aus Louisiana schreibt gerade an einem neuen Album. Das haben After The Burial aus Minnesota mit „In Dreams“ schon draußen, extreme Gitarrenduelle inklusive.

Fr, 21.6., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …