Chet’s Band

Popkultur // Artikel vom 16.12.2013

Die Jazzclub-Reihe „Jazz Classix“ widmet sich einem der besten Jazz-Trompeter überhaupt: Chet Baker.

Dazu formiert sich eigens für diesen Abend ein Quintett um Sean Guptil zur „Chet’s Band“, wobei der Karlsruher Trompeter ebenso als Sänger vors Mikrofon tritt wie der 1988 aus dem Leben gestürzte Cool-Jazzer.

Das restliche Line-Up bilden Marco Stiehler (Gitarre), Torsten Steudinger (Bass), Steffen Schuhmacher (Schlagzeug) und Holger Engel, der am frisch sanierten Konzertflügel sitzt.

Finanziert wurde die durch intensive Benutzung und mehrere Umzüge notwendig gewordene Generalüberholung des seit Jahrzehnten zum Inventar gehörenden Instruments komplett durch Mitgliederspenden. -pat

Mo, 16.12., 20 Uhr, Jazzclub Karlsruhe/Im Schlachthof, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.