Chet’s Band

Popkultur // Artikel vom 16.12.2013

Die Jazzclub-Reihe „Jazz Classix“ widmet sich einem der besten Jazz-Trompeter überhaupt: Chet Baker.

Dazu formiert sich eigens für diesen Abend ein Quintett um Sean Guptil zur „Chet’s Band“, wobei der Karlsruher Trompeter ebenso als Sänger vors Mikrofon tritt wie der 1988 aus dem Leben gestürzte Cool-Jazzer.

Das restliche Line-Up bilden Marco Stiehler (Gitarre), Torsten Steudinger (Bass), Steffen Schuhmacher (Schlagzeug) und Holger Engel, der am frisch sanierten Konzertflügel sitzt.

Finanziert wurde die durch intensive Benutzung und mehrere Umzüge notwendig gewordene Generalüberholung des seit Jahrzehnten zum Inventar gehörenden Instruments komplett durch Mitgliederspenden. -pat

Mo, 16.12., 20 Uhr, Jazzclub Karlsruhe/Im Schlachthof, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.