Chris Geisler Trio

Popkultur // Artikel vom 15.03.2012

Noch ist der Flügel im Ubstadter Kelterhaus unberührt.

Seinen Einstand gibt er beim Konzert einer der vielseitigsten Formationen in der süddeutschen Jazz-Szene, dem Chris Geisler Trio. Der Stuttgarter Pianist spielt zusammen mit Eckhard Stromer (Schlagzeug) und Christoph Dangelmaier (Bass) Eigenkompositionen sowie Jazz-Standards in der Tradition von Eliane Elias, Keith Jarrett oder auch Gerri Allen und vereint dabei europäisches Harmonieverständnis mit afroamerikanischen Einflüssen. -pat

Sa, 17.3., 19.30 Uhr, Kelterhaus Ubstadt, Obere Str. 11, Ubstadt-Weiher

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.