Crazy Kong

Popkultur // Artikel vom 14.05.2010

Im Crazy Kong wird wieder mächtig rumgehonkt.

Am Fr, 14.5. spielen Der Boden (!) und Das bessere Minus (!!!) Experimental, Jazz und Psychedelic, am Sa, 15.5. Garden of Eden und die Bud Spencer Group Alternative Rock und Pop.

Aruna Red und Mareefield liefern am Fr, 21.5. Progressive und Rock. Oldschool geht es dagegen am Sa, 22.5. zu, wenn IHW ihren Punk und Cobra-Express-bluesigen Rockabilly runterreißen.

Am Fr, 28.5. steht ein Einzelgig mit Brainsheep auf dem Programm, am Sa, 29.5. zocken Soundmolekuele (Powerpop) & und Tornado-Headcrash (Punkrock). Powermetal gibt’s am Fr, 4.6. mit Revolution of a Dream, und am Sa, 5.6. Psychedelic- und Neukrautrock mit The Spacelords und Kaosplanet. -mex

Crazy Kong, Liststr. 24, Karlsruhe
www.musikult.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.