Crim & The Peacocks

Popkultur // Artikel vom 03.10.2019

Crim

Für Bands wie die spanischen Streetpunk-Durchstarter wurde der Begriff Singalong-Punk erfunden.

Ihr aktuelles Album „Pare nostre que esteu a l’infern“ ist nicht mehr ganz so stark Oi!-angehaucht, dafür mehr im melodischen Punkrock verortet. Gesungen wird aber wie gehabt katalanisch. Am Wochenende macht dann das Winterthurer Rockabilly-Trio The Peacocks einen Abstecher aus der Schweiz. -pat

Crim: Do, 3.10., 20.30 Uhr; The Peacocks: Sa, 5.10., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 07.12.2019

„Desillusionierter Mädchen-Pop irgendwo zwischen John Mayer und Wir sind Helden“.





Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2019

Dass der karobehemdete Bucklige jemals wieder leibhaftig zuschlagen würde, war bis 2013 bloßes Fun-Punk-Wunschdenken.





Popkultur // Tagestipp vom 29.11.2019

Mit einem zweitägigen Festival feiert die Kulturhalle den „Woodstock“-50er.





Popkultur // Tagestipp vom 29.11.2019

Punk-Reggae spielt die aus Boston stammende, in Amsterdam lebende Offbeat-Band.