Crime & The City Solution

Popkultur // Artikel vom 01.12.2023

Crime & The City Solution

Simon Bonney, der 1977 16-jährig die Band in Australien gründete, war ein musikalischer Weggefährte von Nick Cave.

Und Crime & The City Solution klangen teils wie die Bad Seeds ohne Caves abgründige Vocals. Teils spielten die Bandmitglieder auch zusammen. Unvergessen der Aufritt in Wim Wenders’ Film „Der Himmel über Berlin“, in der Mauerstadt entstanden auch vier Alben in den 80ern.

2012 meldete sich Bonney mit „American Twilight“ zurück, mit dabei u.a. David Eugene Edwards (16 Horsepower) und Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten). Jetzt sind Crime & The City Solution zurück, gehen mit neuem Album „Killer“ auf große Europatour und sind sicher ein frühes Konzerthighlight im Dezember! Support: Joshua Murphy. -rw

Fr, 1.12., 20 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL